Vortrag zu Hungerland Ruedertal online

Do, 19. Nov. 2020

Der Vortrag der freiberuflichen Historikerin und Buchautorin Ursula Maurer über das Ruedertal um 1850 kann sowohl vom heimischen Sofa aus verfolgt werden wie auch im Museum Zofingen live vor Ort.

(Mitg.) Die Historische Vereinigung Zofingen (HVZ) geht neue Wege. Weil aufgrund der Corona-Regeln nicht mehr als 20 Zuhörer gleichzeitig im Zofinger Museum sein dürfen, bietet die HVZ den nächsten Vortrag von Ursula Maurer am 27. November, 20 Uhr, nun erstmals sowohl analog als auch digital an. Die freiberufliche Historikerin Ursula Maurer aus Zürich hat die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Ruedertals Mitte des vorletzten Jahrhunderts erforscht und dazu ein Buch verfasst, das im vergangenen Jahr erschienen ist. Die Menschen im Ruedertal lebten um 1850 schon in normalen Jahren am Rande der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending