Eine erweiterte Kunstauffassung vorgelebt

Do, 07. Jan. 2021

Voraussichtlich ab 23. Januar bis 25. Mai 2021 werden im Aargauer Kunsthaus in Aarau Werke der Aargauer Forscherin, Naturheilerin und Künstlerin Emma Kunz (1892 – 1963) gezeigt.

(Eing.) Emma Kunz fasziniert – heute mehr als je zuvor. Am selben Ort, an dem ihr Werk 1973 für die Kunst entdeckt wurde, wird das Schaffen der Aargauer Forscherin, Naturheilerin und Künstlerin Positionen der zeitgenössischen Kunst gegenübergestellt. Diese setzen sich mit Kunz’ Arbeit und spezifischen Themen aus ihrem Wirkungskreis auseinander.

Verschiedene Handlungsfelder miteinbezogen

Die Zeit werde kommen, in der man ihre Bilder versteht, soll Emma Kunz einst prophezeit haben. Tatsächlich scheint vieles, was sie in ihrem ganzheitlichen Denken und Praktizieren vorwegnahm, heute selbstverständlich: Zurückgezogen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erneuerung Strassenbeleuchtung

(Mitg.) Die bestehende Strassenbeleuchtung im Gemeindegebiet von mit Quadralux-Leuchten, welche mit Natriumdampflampen ausgerüstet sind, müssen ersetzt werden. Sowohl Gemeinderat als auch die Elektrokommission möchten die Strassenbeleuchtung in den nächsten Jahren im gesamten Dorf auf sparsamere und wartungsarme LED-Leuchten umrüsten. Der Gesamtersatz soll bis 2023 realisiert werden. In einem ersten Schritt sollen nun sämtliche 87 Strassenleuchten der Hauptstrass...