Mairüti-Parzellen werden doch ausgezont

Do, 10. Jun. 2021

Zetzwils Kampf um die Mairüti-Parzellen als Bauland haben an der Rechnungsgemeindeversammlung ein Ende gefunden. Nach erneut engagierter Debatte fiel der Entscheid der 75 anwesenden Stimmberechtigten für die Auszonung deutlich. Auch alle weiteren Anträge des Gemeinderates erhielten klare Zustimmung.

wr. Die elf Traktanden der Zetzwiler Sommergemeindeversammlung beanspruchten wenig überraschend zweieinhalb Stunden. Erneut sorgte die Gesamtrevision der Nutzungsplanung mit den umstrittenen Mairüti-Parzellen für viel Diskussion. Die Einsprecher rund um den einheimischen Bauunternehmer konzentrierten sich diesmal auf den Kampf für eine Planungsbewilligung ohne das Streitobjekt. Im Vorfeld hatte der Gemeinderat informiert, dass die drei Parzellen definitiv nicht in der Bauzone bleiben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.