«Die Kunst ist der absolute Ernstfall»

Do, 25. Nov. 2021

Von brillanter Sprachkunst, Tabakrauch und unverhindertem Selbstmord: Mit seinem Vortrag über den Aargauer Schriftsteller Hermann Burger formte Germanist Pirmin Meier ein Bild von einem Menschen und Schreiber, bei dem Genialität und Abgrund nahe beisammen waren.

uke. Ein Schriftsteller schreibt so viele Bücher, wie er Leser hat, und ein Mensch hat so viele Gesichter, wie er Freunde hat. Denn jeder Leser liest unter demselben Titel ein anderes Buch – sein Buch. Und jeder Mensch hat in der gleichen Person einen anderen Freund – seinen Freund. Der Aargauer Schriftsteller Hermann Burger, 1942 in geboren, war schon zur Studienzeit ein Freund des Historikers und Germanisten Pirmin Meier. In seinem Vortrag in Reinach formte Meier ein Bild von Hermann Burger, dem man sich im Verlauf des Abends…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.