Zustimmungsfreudig

Do, 25. Nov. 2021

st. Anlässlich der Kirchgemeindeversammlung der reformierten Kirche Schöftland – sie fand unter dem Präsidium von Eva Lüscher statt – wurden alle Anträge der Kirchenpflege gutgeheissen. Der Voranschlag, basierend auf einem gleichbleibenden Steuerfuss von 17 Prozent, schliesst mit einem mutmasslichen Aufwand von 1,46 Mio. Franken und einem Ertrag von 1,465 Mio. Franken, mit einem Ertragsüberschuss von 4740 Franken ab.

Bei einem weiteren Traktandum ging es um die Reduktion der Anzahl Kirchenpflegemitglieder von neu auf sieben. Seit vielen Jahren besteht die reformierte Kirchenpflege Schöftland aus neun Sitzen. Diese können leider seit langem nicht mehr besetzt werden. Aus diesem Grunde wurde die Anzahl der ehrenamtlichen Mitglieder nun offiziell auf sieben reduziert.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.