Schwarzenbach: Jahreskonzert der MG

So, 15. Nov. 2015
Philipp Galliker, Rolf Kneubühler und Daniel Galliker (Bild: a.z.)

Unter der Leitung von Geri Amrein bewies die Musikgesellschaft Schwarzenbach an ihrem Jahreskonzert mit hochstehender Blasmusik ihr Können. Die Musikgesellschaft nahm ihr zahlreich erschienenes Publikum mit auf eine beschwingte Zeitreise. Im Bild: Die Jubilare Philipp Galliker, Rolf Kneubühler und Daniel Galliker.

 

Wie hoch das Ansehen der Musikgesellschaft Schwarzenbach ist, zeigte sich am Jahreskonzert: die Mehrzweckhalle war zweimal voll besetzt. Dirigent Geri Amrein hatte mit viel Elan ein «Zeitreise-Konzert» eingeübt. Er führte seine Musik mit sichtbarer Freude und Lockerheit. Das übertrug sich auf das Musizieren der Musikanten. Eines darf bereits vorausgenommen werden: alle trumpften technisch brillant auf und beeindruckten durch das hervorragende Zusammenspiel.Im Verein ist man froh, dass man in den eigenen Reihen über genügend Musiker verfügt, um ein anspruchsvolles Programm zu meistern.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie im Wynentaler Blatt Nr. 87, vom Freitag, 13. November 2015.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Immer noch Volg – aber aufgefrischt

Mit rotem Teppich und schöner Weihnachtsdekoration wurden die Gäste an der Unterfeldstrasse 1 in Oberkulm empfangen. Nach knapp einer Woche Umbauzeit konnte am Abend vor der Wiedereröffnung der neu eingeräumte Volg-Laden besichtigt werden. Das gut gelungene Layout wurde mit einem Apéro gefeiert. Für die Kunden gab es anderntags als Willkommensgruss ein kleines Geschenk.

moha. Das Resultat darf sich sehen lassen. Der Eingangsbereich mit buntem Gemüse und Fr&...