Ueli Wanderon feiert «30-jähriges»

Fr, 29. Jul. 2016

Am 1. August 1986 hat Ueli Wanderon, als Förster, die Arbeit in der Forstverwaltung Reinach aufgenommen. 2003 durfte Ueli Wanderon den neuen und modernen Forstwerkhof an der Neudorfstrasse 52 in Betrieb nehmen, und seit dem 1. Januar 2007 betreut er als Betriebsleiter den Forstbetrieb aargauSüd.

 

Diesem gehören die sechs Gemeinden Beinwil am See, Birrwil, Burg, Leimbach, Menziken und Reinach an. Ueli Wanderon engagiert sich stark für den Nachwuchs der Forstwarte und ist schon seit Jahren als Berufskundelehrer tätig. Ihm liegen der naturnahe Waldbau und die nachhaltige, effiziente Waldnutzung sehr am Herzen. Der Gemeinderat gratuliert Ueli Wanderon zum Jubiläum und wünscht ihm weiterhin viel Freude bei der täglichen Arbeit und gute Gesundheit.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Miteinander statt gegeneinander im Wald

Die Fotos im Wynentaler Blatt vom Freitag 12. April zeigen ein erschreckendes Szenario. Die Jagd auf- und untereinander macht wirklich keinen Sinn, denn meistens ist bei einer solchen Aktion der Kollateralschaden grösser als die eigentlich erwünschte Wirkung. Undenklich was passieren würde, wenn Menschen oder Tiere durch solch hinterhältige Fallen verletzt werden. Im Extremfall könnte dies tödlich enden oder auch Krankheiten (Blutvergiftung, HIV) ausgelöst w...