«Für sie sind die FCA-Spieler Helden»

Fr, 20. Apr. 2018

Das Juniorencamp im Aarauer Schachen ist seit je her eine Erfolgsgeschichte. 323 Kinder nehmen in diesem Jahr daran teil, viele davon machen sich mit ihren Eltern Tag für Tag auf einen weiten Weg nach Aarau. Auch aus dem Wynen-, Suhren- und Seetal sind zahlreiche Kinder dabei.

rc. Seit zehn Jahren steht Thomas Valli, wenn man so will, «an der Seitenlinie» des Aarauer Fussballcamps. Eine lange Zeit, vergleicht man sie mit der Halbwertszeit eines Trainers im Profi-Fussballgeschäft. Die Organisatoren des Vereins FC Aarau 1902 konnten auch in diesem Jahr auf viele Sponsoren und Helfer zurückgreifen und den Kindern ein abwechslungsreiches Programm bieten. Die erste Mannschaft des FC Aarau wurde ebenfalls eingeladen «und alle sind gekommen, ausnahmslos», freute sich Valli an einer Ansprache…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Moment bitte...

Nach einem Leben in aargauSüd lockt die Karibik: Adrian Sulzer von der Regionalpolizei aargauSüd kehrt der Schweiz den Rücken zu. Zusammen mit seiner Frau Barbara will der Auswanderer  seinen «Ruhestand» in Kuba verbringen.

msu. Karibik statt Schweiz, Kuba statt Wynental: Genau genommen hat das Abenteuer Auswanderung vor vielen Jahren, an einem Jugendfest in Beinwil am See begonnen. Damals stand der Regionalpolizist Adrian Sulzer zusammen mit anderen Schaulustig...