Wahre Sinnesfreuden

Di, 27. Nov. 2018

Einmal mehr durften die Besucher bei Irene Maurer im «mint atelier» an der Hauptstrasse in Zetzwil einen Anlass voller Sinnesfreuden erleben. Was die kreative Floristin anlässlich ihrer Adventsausstellung zeigt, ist wahre Kunst. Das freudige Erlebnis in ihre Welt einzutauchen wurde umrahmt mit vorweihnachtlicher Stimmung in Form von begleitender Musik, passenden Düften und einer warmen Atmosphäre mit viel Kerzenlicht und besinnlichen Begegnungen an Jürg Maurers Weihnachtsbar.

moha. Florale Kunst wird von Irene Maurer nicht nur gestaltet, sondern gelebt, wie ihre jährlichen Ausstellungen zur Adventszeit immer wieder beweisen. «Die Schönheit der Natur als Vorbild zu sehen ist mir wichtig. Das Spiel von Farben und Formen aufzunehmen, umzusetzen und in ein harmonisches Ganzes zu bringen; sei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«S’esch ebe en Mönsch of Ärde»

Wie soll man ein bis dahin wunderschönes Konzert würdigen, das am Freitagabend ein so schmerzliches Ende genommen hat? Soll man überhaupt davon berichten? Wird eine Note je wieder Freude in die Herzen bringen?

rc. So viele Fragen drehten sich im Kreis der Zuschauer. Etwa eine halbe Stunde war vom Jahreskonzert gespielt. Die Kinder, die eben noch ihren grossen Auftritt hatten, rutschten noch ganz aufgeregt auf ihren Stühlen hin und her, als sich der letzte Ton von «S&...