Der FC Gränichen schafft den Ligaerhalt

Fr, 08. Jun. 2018

Wiederum gelingt dem FC Gränichen in einem intensiven und zuletzt hoch dramatischen Spiel ein spätes Tor. Das Heimteam verwandelt in der Schlussviertelstunde ein 1:3 in ein 4:3 und schafft es damit, den Ligaerhalt in der vorletzten Runde zu sichern.

rc. Die «Finalissima» in Fislisbach findet demnach nicht statt – sehr zum Wohl der strapazierten Nerven der 289 Fans, die am Mittwochabend auf die ZehnderMatte gepilgert waren: der FC Gränichen schafft den Ligaerhalt in der zweitletzten Meisterschaftsrunde. Gegen den Favoriten aus Lenzburg sah es am Mittwoch aber lange nicht so aus, als ob daraus etwas werden könnte. Mit Chancen im Minutentakt überrannten die erfahrenen FCL-Spieler das Heimteam und lagen nach Toren von Uliwabo (20.) und Gisler (24.) schnell in Führung. Trainer Roger Wehrli…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...