Schöftler Teams schwer zu schlagen

Di, 19. Jun. 2018

Für viele Pétanqueure war das Risotto ai funghi das Highlight des Tages, noch vor dem Mittagessen begruben etablierte Zweier-Teams ihre sportlichen Ambitionen. Die Mannschaft des PC Reiden mit Beat Schilt und Fredy Kunz setzte sich im Finale gegen Wohlen mit 13:1 durch. Schöftler Pétanque-Teams belegten die Ränge zwei und vier.

aw. Nach drei von fünf Runden hatten die allermeisten Doubletten als Verlierer mindestens einmal den Platz verlassen. Nur fünf der vierzig angetretenen Teams überstanden die dritte Runde schadlos. Nach einer weiteren Spielrunde hatten nur zwei Equipen alle vier Partien gewonnen und traten gemäss Reglement in der fünften und letzten Runde gegeneinander an. Die Mannschaft des PC Reiden, Beat Schilt und Fredy Kunz, offenbarte auch im Finale keinerlei Schwächen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich will bald wieder auf die Bühne»

Erica Arnold spielt im Jahr normalerweise 80 bis 100 Konzerte. Seit März des letzten Jahres waren es gerade mal zwei bezahlte Auftritte. Die Vollblutmusikerin, die seit vielen Jahren alleine von der Musik lebt, trifft das Veranstaltungsverbot sehr hart. Doch sie lässt den Kopf nicht hängen und hat …