Suhr: Velofahrerin bei Sturz verletzt (Zeugenaufruf)

Di, 12. Jun. 2018

Eine 46-jährige E-Bikerin fuhr nach bisherigen Erkenntnissen am Samstag, 9. Juni, um zirka 1.45 Uhr, auf dem Wältimattweg in Suhr in Richtung Oberentfelden. Dabei geriet sie aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn und stürzte. Eine Ambulanz brachte die verletzte Fahrradfahrerin ins Spital.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Aargau abgeklärt. Wer dazu Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Stützpunkt Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) in Verbindung zu setzen. pz.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abkühlung gesucht und gefunden

Die Landfrauen Reinach, Menziken und Umgebung genossen ihre diesjährige Vereinsreise zu den Trümmerbachfällen und die Abkühlung durch das spritzende Gletscherwasser.

(Eing.) Nachdem wir zuhause einen kleinen, aber langersehnten Regenguss genossen hatten, fuhren 25 Landfrauen, bei noch leicht bewölktem Wetter, via Wolhusen, durchs Entlebuch auf den Schallenberg. Im Restaurant Gabelspitz genossen wir endlich Kaffee und Gipfeli, und das bei herrlichem Sonnenschein, wund...