Suhr: Velofahrerin bei Sturz verletzt (Zeugenaufruf)

Di, 12. Jun. 2018

Eine 46-jährige E-Bikerin fuhr nach bisherigen Erkenntnissen am Samstag, 9. Juni, um zirka 1.45 Uhr, auf dem Wältimattweg in Suhr in Richtung Oberentfelden. Dabei geriet sie aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn und stürzte. Eine Ambulanz brachte die verletzte Fahrradfahrerin ins Spital.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Aargau abgeklärt. Wer dazu Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Stützpunkt Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) in Verbindung zu setzen. pz.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...