Weiterhin sehr grosse Waldbrandgefahr

Fr, 10. Aug. 2018

Trotz der Regenfälle bleibt das Feuerverbot im Kanton Aargau bis auf weiteres bestehen.

(Mitg.) Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben am Dienstag, 7. August, eine weitere Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Gefahr von Bränden vorgenommen. Dabei wurde von der sehr guten Einhaltung des Feuerverbots durch die Aargauer Bevölkerung Kenntnis genommen. Wegen der anhaltenden Trockenheit bleibt das Feuerverbot im Freien bestehen.

Aufgrund der Wetterprognosen wird das von der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), gestützt auf das geltende Brandschutzrecht, erlassene Feuerverbot aufrechterhalten. Die Trockenheit führt dazu, dass Bäume früher…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gezielte Hilfe, wo sie gebraucht wird

Das Nötigste für Menschen in bescheidenen Lebenslagen oder angespannten finanziellen Verhältnissen bereitstellen: Das ist die erklärte Zielsetzung des neu gegründeten Vereins Sack & Pack. Das Angebot richtet sich an Menschen (Mütter, Väter und auch Alleinerziehende) mit Kindern im Alter zwischen 0 und 4 Jahren.

msu. «Könntest du dir das vorstellen, hier mitzuwirken und mitzuhelfen?» wurde Beatrix Arnold, die Präsidentin des neu gegr&...