Öffentliche Auflage BNO

Fr, 14. Sep. 2018

Die Unterlagen zur Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland liegen noch bis am 18. September öffentlich auf und können während den Bürozeiten eingesehen werden. Zudem sind die Unterlagen ohne rechtliche Verbindlichkeit auf der Website aufgeschaltet.

(Mitg.) Wer ein schutzwürdiges, eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss Paragraph 4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Diese sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Feuerverbot ist aufgehoben

Aufgrund der tieferen Temperaturen und der Niederschläge der vergangenen Tage wird das Feuerverbot im Wald und an Waldrändern aufgehoben. Trotzdem besteht in Teilen des Kantons eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alle Kandidierenden im ersten Wahlgang

(Mitg.) Bei der Urnenabstimmung vom 23. September erfolgte der 1. Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Amtsperiode 2019 bis 2022 von fünf Mitgliedern der Kirchenpflege, Präsidium Kirchenpflege, einem Abgeordneten für die Synode und der Gemeindepfarrerin. Alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten wurden bereits im ersten Wahlgang gewählt. Es ergaben sich nachfolgende Wahlresultate.

Kirchenpflege

Bei einem absoluten Mehr von 62 Stimmen wurden als Mitgl...