Lok Reinach Damen: Kader mit Potenzial

Fr, 14. Sep. 2018

(Eing.) Das Damenteam startet mit einigen Veränderungen in die neue Saison. Einerseits wurden die Trainingszeiten optimiert, anderseits wurden die Damen wöchentlich bei Herzog Training (BurnExpress) in Gunzwil auf die kommende Saison vorbereitet. Während einige Stammspielerinnen den Verein verliessen, stiessen neben den eigenen Juniorinnen zwei weitere Spielerinnen zum Team. Das junge Kader hat das Potenzial, sich in der Ost-Gruppe in der vorderen Tabellenhälfte zu platzieren. Zudem werden weitere Juniorinnen während der Saison im Kader der Damen integriert und gefördert. Mit viel Zuversicht startet das Team am 22. September um 17 Uhr in der heimischen Pfrundmatthalle in die Saison 2018/2019. Als Gegner anreisen wird an diesem Abend das Damenteam vom UHT H.S. Bronschofen. (Bild: zVg.)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die BFU bietet Selbstcheck an

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) bietet ein neues Instrument an, mit dem Seniorinnen und Senioren ihre Fahreignung selber prüfen können.

pd. Die Lancierung des FahrsicherheitsChecks fällt mit der Erhöhung des Alters für die verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchung zusammen – die erste Untersuchung findet neu mit 75 statt 70 Jahren statt. Wenn Automobilisten ihre Fahrkompetenz früh genug selber einschätzen, kann dies Unfäll...