Positiv, trotz Schwachstellen

Fr, 23. Mär. 2018

Die Einwohnergemeinde weist inklusive Spezialfinanzierungen einen Gesamtumsatz von 17,9 Millionen Franken aus. Statt mit dem budgetierten Verlust von 326’750 Franken schliesst die Rechnung 2017 mit einem Gewinn von 168’621 Franken ab.

(Mitg.) Da die Investitionen vollständig selber finanziert werden konnten, hat sich das Nettovermögen erhöht. Dem positiven Abschluss liegen jedoch einmalige Sondereffekte zu Grunde. Diese und andere kritische Entwicklungen bilden die Schwachstellen des an sich positiven Abschlusses. Für das bessere Ergebnis waren erstmals nicht die Steuererträge (Einkommens- und Vermögenssteuern und Aktiensteuern) verantwortlich. Diese erreichten insgesamt knapp den budgetierten Wert. Dies aber nur dank den um 257’000 Franken höher angefallenen, einmaligen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Taucher gegen den Leader

In Aargau gegen den Leader Argovia Stars kassierte der SC Reinach erwartungsgemäss eine Niederlage.

mars. Bereits in der ersten Spielminute hängte Bon den Puck zum 1:0 ins Reinacher Netz. Das nächste nennenswerte Ereignis war das 2:0, das in der zweiten Spielminute des Mitteldrittels fiel, ein Powerplaytreffer von Michael Meier. Keusch und Torschütze Fehlmann gelang genau zur Spielmitte der Anschlusstreffer, anderthalb Minuten später machte Gross den Sack mit dem 3:1...