Naturnahe Flächen in der Grube

Di, 18. Sep. 2018

Die Fischer Kies + Beton AG wurde im August erneut für die vorbildliche und naturnahe Gestaltung ihrer Abbaustelle Unterhüsli/Stolten in Staffelbach mit dem Label der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet.

(Eing.) Bereits im Jahr 1998 erhielt die Fischer Kies + Beton AG dieses Label. Bei der Rezertifizierung vom 23. August 2018 konnte das Label ohne Vorbehalte erneut verliehen werden. Die naturnahen Flächen auf der Abbaustelle Unterhüsli/Stolten in Staffelbach setzen sich aus verschiedenen Teichen, Hecken,Wiesen- und Waldflächen zusammen. Für Reptilien und Amphibien wie den Glögglifrosch wurden Ast- und Steinhaufen angelegt. Auch Vögel und Insekten finden wertvollen Lebensraum.

Das Areal ist ein gutes Beispiel dafür, dass Kiesgruben und Steinbrüche der Natur grosse Chancen bieten.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...