Arbeitslosenquote bleibt bei 2,5 Prozent

Fr, 12. Okt. 2018

Die Zahl der Arbeitslosen und Stellensuchenden im Kanton Aargau hat im Vergleich zum Vormonat leicht abgenommen, allerdings verharrt die Arbeitslosenquote unverändert bei 2,5 Prozent, in der Schweiz bei 2,4 Prozent.

(Mitg.) Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende September im Aargau 8957 Personen als arbeitslos gemeldet, 4670 Männer (52 Prozent) und 4287 Frauen (48 Prozent). Das sind 103 weniger als im Vormonat. Die Zahl der Stellensuchenden hat um 188 Personen abgenommen und lag im September bei 14’638.

Bei den RAV und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende September 2824 offene Stellen gemeldet, 132 weniger als im Vormonat. 1560 (55,2 Prozent) der offenen Stellen sind meldepflichtig. Die Arbeitslosenkassen mussten im Aargau gemäss…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Musikalischer Auftakt zum Jugendfest Schöftland

Als Auftakt für das Jugendfest Schöftland bot das Kammerorchester unter der Leitung von Peter Klaus eine Serenade. Unter den Mitwirkenden waren Schüler der Musikschule als Solisten integriert. Es mag erstaunen, wieviele Talente dabei entdeckt wurden. Mehr im Wynentaler Blatt Nr. 49 vom 30. Juni 2015.