Reinach: Am falschen Eingang

Di, 09. Okt. 2018

rc. Das Leben hält oft Verwirrungen und Irrungen bereit und nicht selten findet man sich vor der falschen Tür wieder. Dies scheint bei der Braugarage am Lindenplatz gelegentlich vorzukommen, weshalb «hinter» dem Haus kurzum ein kleines Schild montiert wurde, das den Betrachter darüber in Kenntnis setzt, am einzigen Ort zu sein, wo es keinen Eingang gibt. Es sei hierbei festzuhalten, dass die Desorientierung des jeweiligen Betrachters wohl keinen alkoholischen Hintergrund hat, steht ihm die Einnahme des Feierabendbiers ja erst noch bevor. In diesem Fall ist das Hinweisschild einfach eine willkommene Hilfe, denn oft sind wir doch froh, wenn uns jemand an der Hand nimmt und uns den Weg weist. Und sei es nur zum Feierabendbier. (Bild: rc.)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Brestenberger» und weitere Höhepunkte

msu. Die traditionelle Weindegustation, zu der das Weingut Lindenmann in Seengen am Wochenende eingeladen hatte, stiess bei den «Brestenberg»-Kennern einmal mehr auf grosses Interesse. Im Dezember werden jeweils nicht nur die exzellenten Abfüllungen aus dem Weinkeller zur Verkostung gereicht, sondern auch die kulinarischen Register gezogen. So gingen im Beizli bei Lindenmanns an diesen drei Tagen mehr als 500 (!) saftig-rassige Treberwürste über den Tisch, serviert mi...