Quote verharrt auf tiefem Niveau

Di, 13. Nov. 2018

Im Oktober stagniert die Arbeitslosenquote im Aargau bei 2,5 Prozent. Gegenüber September unverändert bei 2,4 Prozent bleibt auch die gesamtschweizerische Arbeitslosenquote.

(Mitg.) Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende Oktober im Aargau 8919 Personen als arbeitslos gemeldet, 4758 Männer (53 Prozent) und 4161 Frauen (47 Prozent). Das sind 38 weniger als im Vormonat. Die Zahl der Stellensuchenden hat saisonal bedingt um 386 Personen zugenommen und lag im Oktober bei 15’024. Bei den RAV und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende Oktober 2415 offene Stellen gemeldet. Das sind 409 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenkassen mussten im Aargau gemäss den aktuellsten verfügbaren Zahlen im August 197 Personen aussteuern, 33 weniger als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Miteinander statt gegeneinander im Wald

Die Fotos im Wynentaler Blatt vom Freitag 12. April zeigen ein erschreckendes Szenario. Die Jagd auf- und untereinander macht wirklich keinen Sinn, denn meistens ist bei einer solchen Aktion der Kollateralschaden grösser als die eigentlich erwünschte Wirkung. Undenklich was passieren würde, wenn Menschen oder Tiere durch solch hinterhältige Fallen verletzt werden. Im Extremfall könnte dies tödlich enden oder auch Krankheiten (Blutvergiftung, HIV) ausgelöst w...