15’546 Stellensuchende im Aargau

Fr, 14. Dez. 2018

Im November stagnierte die Arbeitslosenquote bei 2,5 Prozent. Sie war damit gleich hoch wie die gesamtschweizerische Arbeitslosenquote.

(Mitg.) Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende November im Aargau 9170 Personen als arbeitslos gemeldet, 5081 Männer (55 Prozent) und 4089 Frauen (45 Prozent). Das sind 251 mehr als im Vormonat. Die Zahl der Stellensuchenden hat um 522 Personen zugenommen und lag im November bei 15’546.

Bei den RAV und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende November 2306 offene Stellen gemeldet (davon 1238 meldepflichtig). Das sind 109 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenkassen mussten im Aargau gemäss den aktuellsten verfügbaren Zahlen im September 204 Personen aussteuern, 58 weniger als im Vormonat.

Dauer der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit 98 Jahren – politisch voll dabei

Sie liest noch jeden Tag intensiv die Tageszeitung: Frieda Morgenthaler-Pulver feierte ihren 98. Geburtstag gleich an zwei Tagen. Als offizielle Gäste empfing sie die Frau Gemeindeammann Katrin Burgherr aus Reitnau und den Gemeinderat Markus Baumann aus Attelwil. Es wurde eine fröhliche Feier mit viel Erinnerungsaustausch.

st. Dass die älteste Attelwilerin Frieda Morgenthaler-Pulver ihre Geburtstage jeweils an zwei Tagen feiern kann, hat einen speziellen Grund. Sie wuchs in K&...