Freiwilligenarbeit sichtbar machen

Di, 04. Dez. 2018

Freiwilligenarbeit sichtbar machen und anerkennen ist das Ziel von benevol Aargau am kommenden UNO Tag der Freiwilligen. Mit peppigen Postkarten und einem feinen Schöggeli werden Passantinnen und Passanten an Aargauer Bahnhöfen auf Freiwilligenarbeit aufmerksam gemacht.

(Eing.) Eine der zahlreichen Aufgaben von benevol Aargau ist es, Freiwilligenarbeit sichtbar zu machen. Obwohl vier von zehn Menschen in der Schweiz freiwillige Engagements übernehmen, stehen Freiwillige selten im Rampenlicht. Dabei wäre es ohne sie schlecht um unsere Gesellschaft bestellt: Insgesamt leisten sie jährlich 700 Millionen Stunden an unbezahlten Tätigkeiten – freiwilliges Engagement ist unerlässlich für die gesellschaftliche Integration, das wirtschaftliche Wachstum, das kulturelle Leben und für das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Kölliker Musikschüler zeigten ihr Können

Die Musikwochen in Kölliken sind vorbei. Zwei Konzerte in der Aula und ein Konzert mit Bands in der Mehrzweckhalle dokumentierten den hohen Stand der Musikschule und die Vielfalt der Instrumente. Mehr darüber im Wynentaler Blatt Nr. 22 vom 20. März 2015.