Jahrbuch «Argovia 130» erschienen

Di, 08. Jan. 2019

rc. Kürzlich ist das umfangreiche Jahrbuch der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau erschienen. Darin findet sich auch die bisher unveröffentlichte Geschichte der politischen Parteien des Aargaus, verfasst von Alt-Regierungsrat Silvio Bircher.

Der ehemalige Regierungsrat und heutige Publizist Silvio Bircher schreibt zum Thema «Die Aargauer Parteien von den Gründungsjahren bis zur Gegenwart». Seine Schrift umfasst die Seitenzahlen 156 bis 183 in der Gesamtpublikation «Argovia 130», der Jahresschrift der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau.

Drei Beiträge bilden den Schwerpunkt der «Argovia 130»: Die dramatische Geschichte eines Auswanderervereins im Hungerjahr 1817; ein genauer Blick auf Baden in den Jahren von Krieg und Krise zwischen 1914 und 1918 von Andrea Ventura…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Moment bitte...

Nach einem Leben in aargauSüd lockt die Karibik: Adrian Sulzer von der Regionalpolizei aargauSüd kehrt der Schweiz den Rücken zu. Zusammen mit seiner Frau Barbara will der Auswanderer  seinen «Ruhestand» in Kuba verbringen.

msu. Karibik statt Schweiz, Kuba statt Wynental: Genau genommen hat das Abenteuer Auswanderung vor vielen Jahren, an einem Jugendfest in Beinwil am See begonnen. Damals stand der Regionalpolizist Adrian Sulzer zusammen mit anderen Schaulustig...