Die Pilze bestimmen unsere Umwelt

Di, 12. Mär. 2019

Die Welt – und vor allem die Vielfalt – der Pilze ist unvorstellbar gross, und sie bestimmt uns und unser Umfeld. Beatrice Senn-Irlet war in Attelwil zu Gast und gab einen tiefen Einblick in einen Bereich, dessen Tiefe nur wenigen Menschen voll bewusst sein dürfte. Die meisten Pilze sind sehr nützlich, wenige sind Übeltäter.

st. Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung bietet der Natur- und Vogelschutzverein Reitnau/Attelwil – er steht unter der Leitung von Daniel Hauri – immer wieder interessante Vorträge an. Diesmal war Beatrice Senn-Irlet im Gemeindehaus Attelwil zu Gast und führte die Versammlungsteilnehmenden ein in eine grösstenteils unbekannte Welt. Wir kennen sie alle, die Pilze im Wald, die zum Teil zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeitet werden können. Viele Menschen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Moment bitte...

Nach einem Leben in aargauSüd lockt die Karibik: Adrian Sulzer von der Regionalpolizei aargauSüd kehrt der Schweiz den Rücken zu. Zusammen mit seiner Frau Barbara will der Auswanderer  seinen «Ruhestand» in Kuba verbringen.

msu. Karibik statt Schweiz, Kuba statt Wynental: Genau genommen hat das Abenteuer Auswanderung vor vielen Jahren, an einem Jugendfest in Beinwil am See begonnen. Damals stand der Regionalpolizist Adrian Sulzer zusammen mit anderen Schaulustig...