Grosswildjagd auf der Kleinkunstbühne

Fr, 22. Mär. 2019

An der Kulturbörse ist Esther Hasler den Programmverantwortlichen der Kulturregion Kukuk erstmals aufgefallen – am vergangenen Freitagabend stellte die vielseitige Künstlerin ihr Können mit ihrem 5. Soloprogramm «Wildfang» in der Aula der Oberkulmer Wynenschulanlage unter Beweis.

P.Te. «Wildfang, fangen wir an…», mit diesem musikalischen Wortspiel begrüsste Esther Hasler ihr Publikum und kündigte im gleichen Stück eine «Grosswildjagd auf der Kleinkunstbühne» an. Doch am Anfang stand die Suche nach dem passenden Dialekt. Welcher passt am besten? Die liechtensteinische Muttersprache, das breite Berndeutsch, mit dem man sicher keinen Bären erlegen kann oder doch das gepflegte Bühnenhochdeutsch? Die sprachliche Artenvielfalt ist dann auch Esther Haslers Markenzeichen und so begegneten den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Männerriege Zetzwil: Neue Polo-Shirts

(Eing.) Die Männerriege Zetzwil traf sich in der Wuhrhütte zur Frühlingsversammlung. Haupttraktandum war der Bezug der von Karl Hirt Junior, Bau- und Gipsergeschäft,gesponserten Polo-Shirts.Nach einigenAnprobier- und Umtauschaktionen passten die mit dem markanten «Zetzwiler Stern» versehenen Shirts perfekt auf die trainierten Oberkörper. Umgehend stellten sich die Zetzwiler Männerturner zusammen mit dem Sponsor (stehend in der Mitte) für ein Verein...