Photovoltaik-Anlage beim Bezirksschulhaus

Fr, 12. Apr. 2019

(Mitg.) Seit rund drei Jahren wird das Flachdach der Schulanlage Färberacker von der Genossenschaft «kulmsolar» für den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage genutzt. Die Gemeinde übernimmt die produzierte Energie für den Betrieb der Schulanlage Färberacker. Diesem Beispiel folgend, beabsichtigt die Genossenschaft, auch auf dem Dach des Bezirksschulhauses eine Anlage in Betrieb zu nehmen. Der Gemeinderat hat dafür seine grundsätzliche Zustimmung erteilt. Die Montage der neuen Photovoltaik-Anlage soll während den Sommerferien erfolgen, nachdem das Dach der Bezirksschule saniert wurde. Der Strom wird direkt für die Versorgung der Bezirksschule verwendet.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit 98 Jahren – politisch voll dabei

Sie liest noch jeden Tag intensiv die Tageszeitung: Frieda Morgenthaler-Pulver feierte ihren 98. Geburtstag gleich an zwei Tagen. Als offizielle Gäste empfing sie die Frau Gemeindeammann Katrin Burgherr aus Reitnau und den Gemeinderat Markus Baumann aus Attelwil. Es wurde eine fröhliche Feier mit viel Erinnerungsaustausch.

st. Dass die älteste Attelwilerin Frieda Morgenthaler-Pulver ihre Geburtstage jeweils an zwei Tagen feiern kann, hat einen speziellen Grund. Sie wuchs in K&...