Mitwirkungsverfahren Bodenacher/Tanzmatt

Di, 14. Mai. 2019

(Mitg.) Viele Argumente gegen die ursprüngliche Planung und die aktuelle Bautätigkeit sind bei den neuen Entwürfen zur Teilrevision Nutzungsplanung berücksichtigt worden.

Die Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2015 hat der Gesamtrevision der Nutzungsplanung Boniswil zugestimmt, jedoch die Auszonung der Tanzmatt und die Ersatzeinzonung des Bodenachers beim Bahnhof gemäss der damaligen Vorlage an den Gemeinderat zurückgewiesen.

Der Gemeinderat hat die Argumente für die Rückweisung geprüft und in die neue Vorlage aufgenommen. Die wesentlichsten Änderungen sind: – Die obere Hälfte des Gebietes Bodenacher bleibt im Landwirtschaftsgebiet. – Die untere Hälfte des Gebietes Bodenacher, inkl. das gemeindeeigene Land, soll dem Baugebiet zugewiesen werden. Anstatt max. fünf Geschosse sollen nur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending