Kranzresultate im Visier

Fr, 12. Jul. 2019

Das 30. Freiburger Kantonal-Schützenfest wird als weiteres unvergessliches Erlebnis in die Geschichte der Schützengesellschaft Beinwil am See eingehen.

(Eing.) Die sieben Teilnehmer, welche die Meisterschaft schossen, bewältigten dieses Programm mit teilweise ausgezeichneten Resultaten bereits am 28. Juni in der Schiessanlage Plasselb. Mit der stattlichen Zahl von 20 Schützinnen und Schützen stellte sich die Schützengesellschaft Beinwil am See dann am 5. und 6. Juli dem Wettkampf in der modernen, idyllisch gelegenen Schiessanlage in St. Silvester, in der vom Sense- über den Röstigraben in den Saanebezirk geschossen wird. Abschalten vom Alltag und Geselligkeit standen bei diesem Ausflug ins Senseland ebenso im Vordergrund wie der Schiesssport und wurden dementsprechend intensiv gepflegt.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Trockenstress nur schlecht verdaut

Am Försterrapport des vierten Forstkreises, welcher sich über das Gebiet Aarau-Kulm-Zofingen erstreckt, dominierten Waldschutzthemen die Diskussion. Die Waldfachleute sind besorgt: Die Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass sich die wirtschaftlichen Herausforderungen der Forstbetriebe um eine neue Dimension erweitern. Das Absterben von wichtigen Baumarten wie der der Fichte, der Tanne, der Esche und gebietsweise auch der Buche wirft Fragen auf, wie die Walderhaltung un...