Borkenkäfer dank Klimawandel

Di, 10. Sep. 2019

Insgesamt 46 Waldumgänger und zwei Hunde trafen sich am Lindenbrünneli in Kirchleerau zum traditionellen Waldumgang. Von dort ging es über den Körbel zum Jägerbrünneli. Am Spycher an der Dorfstrasse 32 wartete Verpflegung auf die hungrigen und durstigen Waldbesucher.

aw. Welchen Schaden richtet der Buchdrucker, eine der kleinsten Arten des Borkenkäfers, an? Diese und andere Fragen beantwortete Förster Daniel Zehnder. Diskutiert an verschiedenen Stationen wurden die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald, die aufkommenden Trockenperioden und die Veränderungen des Baumbestandes. Im Juli ist die erste Generation des Borkenkäfers geschlüpft. Pro Jahr können es zwei bis drei sein. Aufgrund des Klimawandels verändert sich der Wald. Fichte, Tanne und langfristig die Buche gehören zu den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland/Seon: Bach vs. Zelenka

(Eing.) Bach mit seinem Doppelkonzert für Violine und Orchester und Zelenka mit seiner Missa «omnium sanctorum» versprechen ein wahres barockes Highlight zu werden. Der Komponist Zelenka auf gleicher Höhe wie J.S. Bach – eine grandiose Entdeckung! Unter der Leitung von Enrico Fischer spielen Solisten zusammen mit Chor und Orchester der Capella Dei Grilli die Werke in ihrer 43. Konzertsaison. Mit dabei sind als Solisten: Sandrine Droin (Sopran), Madeleine Merz (Mezzos...