Stephanie Weber-Gloor ist gewählt

Di, 10. Sep. 2019

Neue Gemeinderätin in Wiliberg ab nächstes Jahr ist Stephanie Weber-Gloor. Mit 52 Prozent der abgegebenen, gültigen Stimmen gewann sie die Ersatzwahl um den freiwerdenden Gemeinderatssitz vor Peter Lehmann, der 43 Prozent auf sich vereinigen konnte.

aw. In absoluten Stimmen liest sich der Wahlausgang im kleinen Wiliberg bescheidener. Für die Ende Jahr aus dem Gemeinderat auf eigenen Wunsch ausscheidende Gemeinderätin und Vizeammann Angelika Voser Meier setzte sich die parteilose, 43-jährige Stephanie Weber-Gloor mit 46 von total 88 gültigen Stimmen gegen Peter Lehmann (64) mit 38 Stimmen durch, bei vereinzelt ungültigen Stimmen von vier. So gross war also der absolute Unterschied nicht, da das absolute Mehr bei 45 lag. Glück gehabt, könnte man sagen, aber trotzdem gewonnen. Der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das Oberwynental braucht einen progymnasialen Zug»

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 hat das obere Wynental nur noch einen Bezirksschulstandort. In Reinach werden 183 Schülerinnen und Schüler in neun Klassen unterrichtet. Dazu gehören jetzt auch 57 Lernende aus Menziken und Burg. Gianin Müller, Standortleiter des Bezirksschulhauses Neumatt und Fachlehrkraft, äussert sich zur Schulentwicklung im grossen Interview mit WB-Mitarbeiter René Fuchs.

Welche Erinnerungen kommen Ihnen spontan in den Sinn, wenn ...