Drängeleien und Tätlichkeiten

Di, 29. Okt. 2019

Im Morgenverkehr bedrängten sich zwei Automobilisten auf der Böhlerstrasse. In der Folge kam es zu gegenseitigen Tätlichkeiten sowie einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Augenzeugen.

pz. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 24. Oktober kurz nach 7 Uhr auf der Böhlerstrasse zwischen und Unterkulm. Zwei Automobilisten fuhren von Schöftland in Richtung Unterkulm. Auf dieser Strecke provozierten sich beide Lenker gegenseitig, worauf der vorausfahrende Lenker mitten auf der Strasse anhielt und den hinter ihm fahrenden Automobilisten zur Rede stellte. Dabei kam es zu gegenseitigen Tätlichkeiten und einer Sachbeschädigung.

Der vordere Fahrzeuglenker habe sich im Anschluss daran entfernt. Gesucht wird nun ein 30 bis 40-jähriger Mann, zirka 170 cm gross, sportliche Statur mit dunklen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stolz auf den Homberg-Schwinget

Der Schwingklub Kreis Kulm bäckt zurzeit sportlich kleinere Brötchen. Aber als Organisator ist er erfolgreich, wie der letzte Homberg-Schwinget bewies.

wr. Die Kulmer Schwinger tagten im Zetzwiler «Bären». 46 Mitglieder und Gäste hielten im einstündigen offiziellen Teil Aus- und Rückblick. In der Saison 2019 stand aus Vereinssicht der 53. Homberg-Schwinget im Mittelpunkt. Mit über 1000 Besuchern und dem Festsieg durch den Freiämter «Neue...