Ein stimmungsvoller Herbstmärt

Di, 29. Okt. 2019

Schon von Weitem verkündeten der feine Duft von heissen Marroni und ferne Drehorgelklänge den besonderen Anlass auf dem Lindenplatz. Nach dem schon mehrmals erfolgreich durchgeführten Pflanzemärt im Frühling organisierte der Natur- und Vogelschutzverein seinen ersten Herbstmärt.

(Eing.) Schönes, Feines und Besonders aus der Region wurde an den liebevoll dekorierten Ständen angeboten. Kürbissuppe mit Kürbiskernen und Croûtons, Crêpes mit Apfel- oder Quittenmus oder doch zuerst die Wildbratwurst vom Grill? Dazu Flanieren, Plaudern und beim Glücksrad des Naturund Vogelschutzvereins vorbeigehen. So ganz umsonst konnten Kinder und ihre Erwachsenen mit einem glücklichen Dreh mindestens ein Eichhörnchen-Guetzli oder einen Apfel, im besten Fall 100g Marroni gewinnen. Da wurde auch gern ein Auge…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stolz auf den Homberg-Schwinget

Der Schwingklub Kreis Kulm bäckt zurzeit sportlich kleinere Brötchen. Aber als Organisator ist er erfolgreich, wie der letzte Homberg-Schwinget bewies.

wr. Die Kulmer Schwinger tagten im Zetzwiler «Bären». 46 Mitglieder und Gäste hielten im einstündigen offiziellen Teil Aus- und Rückblick. In der Saison 2019 stand aus Vereinssicht der 53. Homberg-Schwinget im Mittelpunkt. Mit über 1000 Besuchern und dem Festsieg durch den Freiämter «Neue...