Streiflicht Brüele

Di, 29. Okt. 2019

«Für mich ist das beruhigend: Nicht nur ich, sondern alle Leute werden älter!» bemerkt mein Nachbar, der neben mir in der Kirchenbank sitzt. Es ist wieder mal Zeit, Abschied zu nehmen und sich in Gedanken mit dem lieben Verstorbenen zu beschäftigen. Bei solchen Gelegenheiten begegnen wir oft alten Bekannten, die wir schon jahrelang nicht mehr gesehen haben. Dann kann es natürlich vorkommen, dass einem dieses oder jenes Gesicht etwas reifer – oder weniger schmeichelhaft, älter – vorkommt. Bis der Trauergottesdienst beginnt, bleibt meistens noch Zeit für dieses und jenes Wort. Das ist auch an einer Beerdigung nicht falsch und darf selbst in der Stunde der Trauer Platz finden. Menschen, die miteinander reden, sind doch viel sympathischer als solche, die erst dann zu sprechen beginnen, wenn…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Blumenwiesen richtig anlegen

(Eing.) Am Mittwoch, 10. Juni, organisert das Naturama Aargau in Unterentfelden einen Kurs zum Thema «Blumenwiesen richtig anlegen und rationell pflegen». Blumenwiesen bereichern das Landwirtschaftsgebiet. Doch auch in Dorf und Stadt können sie erblühen. Verschiedene Studien zeigen, dass Bewohner naturnahe, blütenreiche Flächen im Siedlungsraum anziehend finden. Dies macht eine Gemeinde als Wohnort attraktiv. Doch eine Blumenwiese muss anders angelegt werden als ...