Bauzone soll drei Hektaren kleiner werden

Fr, 13. Dez. 2019

In Birrwil ist die Revision der Nutzungsplanung schon einige Zeit im Gang, eine erste Version ging bereits vor anderthalb Jahren in ein Mitwirkungsverfahren. Nachdem der Kanton Auszonung von Bauland in deutlich grösserem Umfang verlangte, ging man über die Bücher. Die Veränderung ist deutlich, man hat die Baulandreserven um rund drei Hektaren oder 6,6 Prozent reduziert. Der Gemeinderat hat sich deshalb zu einem zweiten Mitwirkungsverfahren entschlossen, das bis am 30. Januar 2020 läuft.

mars. Das revidierte Raumplanungsgesetz des Bundes, das vom Stimmvolk im März 2013 angenommen wurde, schlägt sich in den aktuell laufenden Nutzungsplanungsrevisionen der Gemeinden der Region durch. Es zielt darauf ab, die Zersiedelung bzw. den Landverschleiss zu bremsen und strebt verdichtetes Bauen an.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Toll war er, der Rickenbacher FerienSpass

Glückliche Kinder, lautes Gelächter, spannende Erlebnisse und ganz viele selber gemachte Sachen. Das ist der Rickenbacher FerienSpass. Eine überaus gelungene Zeit ist schon wieder vorbei. Das FerienSpass-Team bot mehr als 50 Kurse an, über 600 Anmeldungen sind eingegangen.

(Eing.) Im Zweijahres-Rhythmus organisiert das FerienSpass-Team, bestehend aus Nicole Müller-Amrein, Esther Negri, Priska Wermelinger, Regula Kuhn und Nico Negri den Rickenbacher FerienSpass. Diese...