Zum Jubiläum ein musikalisches Bouquet

Di, 03. Dez. 2019

Vor 20 Jahren dirigierte Peter Streit erstmals die Musikgesellschaft Reinach. War damals noch von einem «wilden Haufen» die Rede, ist unter Streits Leitung über all die Jahre eine stilsichere Gruppe herangewachsen, mit vielen bewährten, aber auch jungen Musikern.

rc. Im Januar 1999 übernahm der damals 26-jährige Peter Streit die Musikgesellschaft Reinach, oder besser gesagt, einen «wilden Haufen», wie der jüngste Dirigent der Reinacher MG-Geschichte damals im Wynentaler Blatt zitiert wurde. «Seither hat dieser 1044 Proben geleitet, die insgesamt 125’480 Minuten dauerten», wusste Präsidentin Sandra Gurtner über die vergangenen 20 Jahre zu berichten. An zahlreichen Konzerten und Musiktagen habe man teilgenommen, sodass in dieser Zeit 215 Auftritte zusammengekommen sind. «Mehr als einmal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stolz auf den Homberg-Schwinget

Der Schwingklub Kreis Kulm bäckt zurzeit sportlich kleinere Brötchen. Aber als Organisator ist er erfolgreich, wie der letzte Homberg-Schwinget bewies.

wr. Die Kulmer Schwinger tagten im Zetzwiler «Bären». 46 Mitglieder und Gäste hielten im einstündigen offiziellen Teil Aus- und Rückblick. In der Saison 2019 stand aus Vereinssicht der 53. Homberg-Schwinget im Mittelpunkt. Mit über 1000 Besuchern und dem Festsieg durch den Freiämter «Neue...