Ein Zeichen grosser Wertschätzung

Fr, 24. Jan. 2020

Ob in Kommissionen, als Betreuerin von älteren und kranken Menschen, am Entsorgungsplatz, im Turnverein, in der Musikgesellschaft, im kirchlichen oder im Asyl-Bereich – an den verschiedensten Orten sind sie mit grossem Engagement und Herzblut im Einsatz – die vielen Freiwilligen. Grund genug einmal Danke zu sagen und all die stillen Helfer für einmal in den Mittelpunkt zu stellen, dachte sich der Gemeinderat von Zetzwil und lud zu einem gemütlichen und geselligen Abend in den Gemeindesaal ein. Im Rahmen des Freiwilligenanlasses wurde erstmals ein «Freiwilliger des Jahres 2019» erkoren.

hg. Einfach einmal Danke sagen und all jene, die Jahr für Jahr mit grossem Engagement und viel Herzblut ehrenamtlich als Freiwillige in den verschiedensten Funktionen tätig sind, in den Mittelpunkt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See – warum so schnell wachsen?

Die Gemeindeversammlung Beinwil hat den Gemeinderat im Dezember 2019 beauftragt, die gesamte unüberbaute Wohnzone 2b zu überprüfen im Hinblick auf Rückzonungen. Nur so kann das Bundesrecht erfüllt werden. Dazu eine Zahl aus dem Kantonalen Vorprüfungsbericht: Würde Beinwil die vom Richtplan vorgegebene Einwohnerdichte von 70 Personen pro Hektare erreichen, hätten 7400 Einwohner Platz auf der bereits bebauten Fläche. Im Klartext: ohne auch nur eine d...