Klimakillergas CO2 als Geldmaschine

Fr, 03. Aug. 2018

Beunruhigende Nachrichten von Hitzewellen über dem ganzen Globus, schnell abschmelzende Gletscher, Felsabbrüche infolge Auftauen des Permafrostes werden uns fast täglich als Pressemitteilungen unterbreitet.

Jedes Feuer erzeugt Kohlendioxid, zum Beispiel Holzverbrennung belastet die Luft mit 109.6 kg CO2 / GJ, Heizölverbrennung mit 77,4 kg CO2 / GJ, Erdgasverbrennung mit 66,7 kg CO2 / GJ. Die maximale Konzentration der Luft nach Kyoto- und Pariserabkommen, das die Schweiz unterzeichnet hat, liegt bei 387 ppm Co2. Laut Internationaler Meteorologischer Anstalt Genf (Pressemitteilung) ist die maximale CO2 Belastung in unserem Lebensraum massiv überschritten.

In der Schweiz wird CO2 in der Luft bewusst nicht gemessen, sondern nach Verbrauch der fossilen Brennstoffe berechnet. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein düsteres Bild der Welt gezeichnet

Die Welt ist schlecht. Diesen Eindruck erhielt man nach dem Referat von Peter Regli, dem ehemaligen Geheimdienstchef der Schweiz, der im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule Wynental im Huus 74 zu Gast war.