Meitlitäg in Fahrwangen und Meisterschwanden

Di, 14. Jan. 2020

hh. Bei strahlendem Sonnenschein fanden die drei schönsten Tage für die Seetaler Meitli statt. Tausende Zuschauer besuchten den bunten Umzug am Sonntag. Die Meitli hatten sich alle Mühe gegeben, den Besuchern aus nah und fern einen bunten, fröhlichen und unterhaltsamen Zusammenschnitt einiger olympischer Disziplinen zu präsentieren. In vielen Arbeitsstunden werden die Sujets in kalten Winternächten in den Tennen vorbereitet. Es muss auch darauf geachtet werden, dass die vorgegebenen Budgets nicht überschritten werden! Umso stolzer sind die Gruppen, die gebauten Wagen (bestimmt auch mit der Mithilfe einiger Männer!) auf den Corso zu schicken. Vor dem Umzug wird von den Gruppenleiterinnen gefordert, dass die Frauen doch mit den Zuschauern scherzen sollen, damit eine recht lebhafte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zusammen 80 Jahre Schuldienst geleistet

In der letzten Schulwoche konnte die Schule Rickenbach gleich vier Personen verabschieden. Kilian Wigger (Schulleiter), Ruth Bättig (Lehrperson), Matthias Estermann (Lehrperson) und Walter Wey (Hauswart) dürfen nun in den Ruhestand treten. Zusammen haben sie beinahe 80 Jahre im Schuldienst geleistet.

(Eing.) «Top Secret Verabschiedungen», so lautete das geheime Stichwort für die diesjährige Überraschungsfeier. Mit einer persönlichen Einladung zu einem ...