Mit dem Debüt-Album in der Hitparade

Mi, 20. Mai. 2020
Junges Talent aus Schmiedrued, mit kristallklarer Stimme: Joel Goldenberger während einem Auftritt an der Swiss Voice Tour 2019. (Bilder: zVg.)

Von klein auf habe er seine Stimme «lieber zum Singen gebraucht, statt zum Schreien». So wird der 21-jährige Joel Goldenberger aus Schmiedrued in einer kurzen Biografie beschrieben, die nach der jüngsten Veröffentlichung seiner ersten CD in die Redaktionsstuben geflattert ist.

Von Remo Conoci

Bemerkenswert ist, dass das Debut-Album «Come Back Home» eine Woche lang auf dem 5. Platz der Schweizer Album-Charts gelistet wurde. Zufall ist das nicht, denn als Joel Goldenberger letztes Jahr für sein CD-Projekt Geld sammelte, fand er innert kürzester Zeit weit über 100 Unterstützer. Mit der Veröffentlichung habe sich ein grosser Traum erfüllt. «Es entwickelte sich nach und nach der Traum, eines Tages eine eigene CD zu veröffentlichen. Nun ging dieser Wunsch in Erfüllung», freut sich der heute 21-jährige Schmiedrueder.

Sein erstes Album enthält zehn selbstgeschriebene, englische Songs aus dem Genre Pop und Rock. Der junge Mann überzeugt dabei mit einer kristallklaren Stimme und singt in seinen Texten davon, welche Rolle die Selbstakzeptanz im Leben eines jeden Menschen spielt. «Hör auf, Dich selber anzuklagen – das führt zu nichts und macht Dir nur das Leben schwer», fasst der gläubige junge Mann die vermittelten Gefühle zusammen.

Junge, vielversprechende Karriere

Joel Goldenberger nahm in seiner Jugend an Adonia-Camps teil, mit 17 Jahren fand er Aufnahme in einem Spitzenförderungsprogramm des Kantons Aargau. Er nahm an einer Konzertreihe der Neuen Kantonsschule Aarau teil und ist seit drei Jahren Teil des Musicals «Life on Stage», das jährlich mit Aufführungen durch die Schweiz und auch Deutschland tourt. Im Sommer 2018 schloss er die Matur ab, die auch eine gesangliche Ausbildung beinhaltet. Nach dem Militärund Zivildienst nahm der nun 20-Jährige an der Swiss Voice Tour 2019 teil und schaffte es bis in den Halbfinal. Mit dem Song «Someone you loved», sorgte Joel mit seiner Gitarre für Gänsehaut-Feeling und punktete so entscheidend bei der Jury. Nun steht die Ausbildung zum Lehrerdiplom Oberstufe an der pädagogischen Hochschule in Luzern im Fokus. Das Singen sei ein Projekt, das begleitend zur beruflichen Karriere verläuft, der junge Mann unterstreicht aber: «Ich singe für mein Leben gern. Würde ich meine Stimme verlieren, dann bräche für mich eine Welt zusammen!»

Schnelle Rhythmen und ruhige Ohrwurm-Balladen

Das Album «Come Back Home», in gepresster Form mit Songtext-Booklet, gibt es zum Beispiel bei Aleph & Tau in Schöftland und online auf Joels Webseite zu kaufen. Hier findet man auch die professionell produzierten Videoclips und eine kleine Auswahl an Fan-Artikeln, mit denen man den jungen Musiker unterstützen kann. Mehr Infos gibts unter www.joelgoldenberger.ch.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gelungene Tage der offenen Tür

An zwei besonders schönen Frühlingstagen fanden in Hirschthal die Tage der offenen Türen bei der Huplant Pfanzenkulturen AG statt. Dabei zeigte das Gartencenter nicht nur, wie Blumen und Pflanzen nachhaltig produziert werden, sondern das ganze Drum und Dran für Balkon und Garten war Thema.

rc. Es passte alles an diesem Samstagnachmittag. Das Wetter lockte viele Kunden ins Gartencenter, die vielen farbenfrohen Blüten legten einen zarten Duft von Frühling in die g...