Er hat das Bild der Gemeinde mitgeprägt

Do, 30. Jul. 2020

Bauverwalter Franz von Matt geht in den verdienten Ruhestand

Nach 14 Jahren als Leiter Bau, Planung Umwelt, geht Franz von Matt nun in den verdienten Ruhestand. Der ehemalige Architekt hat beruflich und privat viel erlebt. Seine Nachfolge hat die bisherige Stellvertreterin Susanne Stadelmann bereits übernommen.

ran. Franz von Matt, der langjährige Leiter Bau Planung Umwelt der Gemeinde Gränichen, wurde am vergangenen Freitag offiziell verabschiedet. Er geht nach über 14 Jahren vorzeitig in den verdienten Ruhestand. Gemeinderäte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Wegbegleiter waren an der kleinen Feier im Gemeindehaus dabei, als Gemeindeammann Peter Stirnemann die Arbeit von Franz von Matt noch einmal ausführlich würdigte. «Du hast das Bild der Gemeinde mitgeprägt und wir haben dich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Chrosle»: Literarische Berühmtheit

Marktrundschau

Bekannt ist sie unter vielen Namen: Chrosle, Chruslebeeri oder Klosterbeere. Jetzt beginnt in der Schweiz die Saison der scheinbar unscheinbaren Stachelbeere, die Einzug in die deutsche Literaturgeschichte hielt.

lid. «Flut, Flut, mach alles wieder gut…», schlägt Effi Briest im gleichnamigen berühmten Roman von Theodor Fontane als Trauergesang vor. An dieser berühmten literarischen Stelle bekommt die unscheinbare Stachelbeere für einmal ein...