150 Jahre Feuerwehrgeschichte

Do, 17. Sep. 2020

Das Feuerwehrmuseum öffnete nach langer Renovierungszeit seine Tore zum ersten Mal für die Bevölkerung. Mit feierlichem Akt und Spritzendemonstration erlebten die Kirchleerauer und die Besucher aus nah und fern ein grandioses Einweihungsfest mit Verpflegung aus der Militärküche.

aw. «Staffelbach hat bald ein Sandsteinmuseum, Reitnau ein Druckereimuseum und wir haben jetzt ein Feuerwehrmuseum», so der Präsident Andreas Koller der «Füürwehroldies Leerb» an der Einweihung des restaurierten Spritzenhauses an der Dorfstrasse 46. 1898 erbaut erfüllte es bis 1976 seinen ursprünglichen Zweck. Danach diente es als Garage für den Schulbus und als Abstellkammer. Vor rund vier Jahren kam den 12 Feuerwehroldies die Idee, das alte Magazin zu einem Museum auszubauen. In zweieinhalb Jahren wurde ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonauftakt auf der Aarauer Pferderennbahn

pd. Die Pferderennen im Schachen sind ein «AargauTopSport»- Anlass. An die Rennen kommt Alt und Jung der Pferde wegen, die um den Sieg kämpfen und die Besucher von den Sitzen reissen. Das wird dieses Jahr nicht anders sein, lässt doch der Mai-Preis der Traber, die mit 12’000 Franken am höchsten dotierte Prüfung des Tages, die Emotionen hoch gehen. Als klarer Favorit wird Swedishman antreten, mit Rebus und Spike sind auch die Mai-Sieger aus den Jahren 2017 u...