Viel Gegenwind für den Gemeinderat

Do, 03. Sep. 2020

Die starken Windböen vom vergangenen Mittwoch flachten gegen Abend zwar etwas ab. Dafür stand der Gemeinderat anlässlich der «Landsgemeinde» auf dem Platz vor der Turnhalle Eggen gelegentlich im politischen Gegenwind. Die von 192 Stimmberechtigten besuchte Gmeind war längst nicht mit allem einverstanden. Sie schmetterte unter anderem den Rückbau der alten Hüetli, aber auch die Sanierung des Nicolas-Hayek-Platzes und die vorgesehene Nachrüstung des Dorfplatzes mit fahrbaren Grünelementen, mit deutlichen Nein-Mehrheiten ab.

msu. In Meisterschwanden ist die Gemeindeversammlung nicht ganz so gelaufen, wie sich das der Gemeinderat allenfalls vorgestellt und gewünscht hat. Nachdem Gemeindepräsident Ueli Haller die Anwesenden begrüsst und die Corona-Spielregeln bekanntgegeben hatte, musste er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

AFV-Termine abgesagt

(Mitg.) Mit der Verlängerung der Bundes-Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geht das Warten auf den Trainings- und Meisterschaftsstart weiter. Als Folge davon müssen auch die AFV-Veranstaltungen «Wintermeisterschaft» und «Runde Tische» mit den Vereinspräsidenten aller Aargauer Fussballclubs abgesagt werden. Sobald die Massnahmen des Bundes wieder gelockert werden, wird der Aargauische Fussballverband (AFV) über die Planung und den weite...