Ein kleines Misstrauensvotum

Do, 12. Nov. 2020

An der maskenpflichtigen Menziker Gemeindeversammlung nahmen 67 Stimmbürger teil. Wie in Menziken üblich, gingen nicht alle Anträge aalglatt durch. Ein kleines Misstrauensvotum erfuhr der Gemeinderat insbesondere in Traktandum 5. Die der Ermächtigung des Gemeinderats zum Verkauf von gemeindeeigenen Baulandparzellen im Gebiet Bifang-Bromen wurde zurückgewiesen.

mars. Die aktuelle Lage sorgte dafür, dass die Menziker Gemeindeversammlung unter Maskenpflicht stattfand. Auch die Voten an den Mikrofonen. Letztere wurden laufend desinfiziert. Nicht nur Mund- und Nasenschutz sorgten allerdings dafür, dass die Luft für den Gemeinderat ab und zu etwas dünn wurde. Schon zum Traktandum «Protokoll» gab es für einmal eine Wortmeldung. Der inzwischen verstorbene Fred Bühlmann hatte dort nach einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonauftakt auf der Aarauer Pferderennbahn

pd. Die Pferderennen im Schachen sind ein «AargauTopSport»- Anlass. An die Rennen kommt Alt und Jung der Pferde wegen, die um den Sieg kämpfen und die Besucher von den Sitzen reissen. Das wird dieses Jahr nicht anders sein, lässt doch der Mai-Preis der Traber, die mit 12’000 Franken am höchsten dotierte Prüfung des Tages, die Emotionen hoch gehen. Als klarer Favorit wird Swedishman antreten, mit Rebus und Spike sind auch die Mai-Sieger aus den Jahren 2017 u...