Kreisschule trotz Opposition deutlich genehmigt

Do, 19. Nov. 2020

Die Reinacher Gemeindeversammlung ging zügig über die Bühne. Opposition gab es gegen die Schaffung einer Kreisschule mit der Gemeinde Leimbach. Die gut 1,6 Mio. Franken für die Sanierung der Tennishalle wurden ebenso diskussionslos genehmigt wie das Budget 2021. Am Ende der Versammlung gab Gemeindeammann Martin Heiz bekannt, er werde für die nächste Amtsperiode nicht mehr kandidieren.

mars. Wie üblich informierte Gemeindeammann Martin Heiz die 77 anwesenden Stimmbürger an der der er Gemeindeversammlung zu Beginn über News aus dem Dorf, insbesondere über laufende und geplante Bauarbeiten. Die Protokollabnahmen wurden ohne Gegenstimme verabschiedet. Die geplante Kreisschule -Leimbach führte zu mehreren Wortmeldungen. Die ehemalige Leimbacher Schulleiterin Franziska Gautschi empfahl die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues aus dem Gemeindehaus

(Mitg.) Jeannine Zimmermann, Leiterin Finanzen, hat ihre Stelle per 30. April 2020 gekündigt. Aus familiären Gründen nimmt sie eine neue Stelle in einer kleineren Aargauer Gemeinde an. Die Stelle wird zur Neubesetzung ausgeschrieben. Gemeinderat und Personal bedanken sich bereits heute für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute.

Termine Gemeindeversammlungen

Der Gemeinderat hat die Termine auf den 5. Juni sowie den 27. November festgelegt.

Sanieru...