Punkteteilung und vorzeitige Winterpause

Do, 05. Nov. 2020

Der FC Fislisbach und der FC Gontenschwil trennten sich im allerletzten 2. Liga-Spiel im Jahr 2020 1:1 unentschieden. Der Aargauische Fussballverband entschied, die Partie trotz anstehenden verschärften Corona-Massnahmen des Bundes laufen zu lassen.

dh. Beide Tore fielen in der ersten Halbzeit. Der Fislisbacher Patrick Meier brachte seine Farben in Führung. Zuerst parierte Torhüter Walz einen Schuss aus nächster Nähe. Der Ball prallte von seinem Fuss ab und wurde zur Vorlage für Meier, der die Aktion mit einem sehenswerten Flugkopfball abschloss.Wenig später wurde Gontenschwils Peter Bolliger im Strafraum gefoult. Er übernahm die Verantwortung, trat gleich selbst zum Strafstoss an und verwandelte souverän. Er buchte mit diesem Tor seinen elften Saisontreffer. Fislisbachs Stürmer Frei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland lehnt BNO nur teilweise ab

Die Gemeindeversammlung von Schöftland nimmt im «Haupttraktandum» die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und  Kulturland an, stellt aber einen Rückweisungsantrag bezüglich Hegmatte. Rekordverdächtige 453 Stimmberechtigte sorgten für eine übervolle Aula und eine überlange Versammlung.