Hier stand der längste Skilift im Aargau

Do, 14. Jan. 2021

ran.Während die Skisportfreunde in auf bessere Zeiten hoffen (Artikel links), hat man dieses Thema in Walde im Jahr 2003 für beendet erklärt. Der legendäre Skilift wurde damals abgebaut und verkauft. Vater des Skilifts war der weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannte und geschäftige Landwirt Max Bolliger aus Walde. Auf seinem Land liess er 1965 einen Skilift errichten. Der Andrang war so gross, dass das Gerät bereits nach wenigen Tagen seinen Geist aufgab. Max Bolliger – von der Euphorie angesteckt – besorgte sich eine leistungsfähigere Anlage und investierte über eine Viertelmillion Franken. Der über 800 Meter lange neue Mastenlift lockte noch mehr Skifahrer aus der ganzen Region nach Walde. Manch einer lernte hier das Skifahren. Nachdem die Winter immer schneearmer wurden und die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hypi: Die Bank für traditionelle und digitale Kunden

Im vergangenen Jahr hat die Hypothekarbank Lenzburg AG den Geschäftsertrag und den Gewinn gesteigert. Im Serviceund Lizenzgeschäft mit der Bankensoftware Finstar sowie im Vermögensverwaltungsgeschäft des HBL Asset Managements hat die Bank signifikante Ertragssteigerungen erzielt. Damit konnte sie trotz des schwierigen Zinsumfelds ihre gesamte operative Leistung steigern. Der Generalversammlung vom 21. März 2020 wird die Ausschüttung einer unveränderten Divid...