Hallwilersee hat sich nach Schneeschmelze vergrössert

Do, 11. Feb. 2021

(Eing.) Mitte Januar fiel im Seetal über 30 Zentimeter Schnee, der vorerst liegen blieb. Ende Januar erfolgte ein Wärmeeinbruch mit ergiebigen Regenfällen. Der Niederschlag, kombiniert mit der Schneeschmelze, sorgte dafür, dass der Pegel des Hallwilersees stark anstieg und am nördlichen Ende die Felder überschwemmte. Dadurch hat sich der See augenfällig vergrössert. Dies wird deutlich sichtbar an den beiden Flugaufnahmen vom See, die den gleichen Ausschnitt zeigen. Die benachbarten Wiesen haben sich in einen See verwandelt, den die Möwen in Beschlag genommen haben. (Text und Bilder: Andreas Walker)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stabsübergabe bei der Raiffeisenbank

Am 30. Juni 2019, genau 30 Jahre nach seinem ersten Arbeitstag bei der Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg, gibt Daniel Lüscher seine Funktion als Vorsitzender der Bankleitung in neue Hände. Als Nachfolger hat der Verwaltungsrat bereits im Herbst 2018 den 48-jährigen Stefan Schenkel gewählt, der seit 2014 als Leiter Markt und Mitglied der Bankleitung bei der Raiffeisenbank Aarau Lenzburg arbeitet.

(Eing.) Am 1. Juli 2019 übernimmt Stefan Schenkel die Leitung der Raiffeisen...