Poesiesommer würdigt Journalismus

Do, 08. Jul. 2021

Das literarische Festival der leisen Töne erklingt im Seetal. Gestartet wird von Schloss zu Schloss – am 11. Juli auf Heidegg, am 13. Juli auf Hallwyl. An der Eröffnung steht das literarische Schaffen von Journalisten im Zentrum: Gedichte des Seetaler Journalisten Franz Felix Lehni und ein Roman der irischen Journalistin Clare O’Dea über das Schweizer Frauenstimmrecht schlagen die Brücke vom Seetal nach Irland.

(Eing.) Poesiesommer-Leiter Ueli Suter setzt wie immer auf unerwartete literarische Konstellationen: «Von der wird erwartet, dass sie überrascht. Der Poesiesommer verspricht auch im 22. Jahr seines Bestehens einige Surprisen.» Fünfzig Veranstaltungen sind bis Herbst geplant.

Die Seetaler-Anlässe im Juli

Sonntag, 11. Juli, Schloss Heidegg, 11 Uhr: «Ein leises Lied – im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jagd und Wildtiere schützenswert?

Jagdpächter Peter Suter und Wildtierschützer Peter Suter – beide aus Kölliken – trafen sich zu einem Gespräch. Zwei gestandene Männer vertreten ihre Standpunkte «Jagd vs. Wildtierschutz». Für das Gleichgewicht im Wald braucht es die Jagd. Wenn Jäger und Tierschützer miteinander auskommen, den Dialog finden und am gleichen Strick ziehen, ist dies sicher auch zum Wohle unserer Wildtiere. Die beiden Gesprächspartner gehen mit gut...