Douglasien, Neophyten und ein Abschied

Do, 26. Aug. 2021

Rund 60 Einwohnerinnen und Einwohner der beiden Ortsteile Attelwil und Reitnau erlebten einen Rundgang durch den Wald der speziellen Art. Neben Informationen zum Zustand des Reitnauer Waldes gab es eine Auswahl an Büchern mit speziellen Titeln zum Thema «Wald» aus der Sammlung des scheidenden Revierförsters Martin Leu zu begutachten.

aw. In seiner letzten, knapp zwei Stunden dauernden Bereisung des Reitnauer Waldes setzte Martin Leu die Schwerpunkte auf die Veränderungen des Waldes im Lauf der Jahrzehnte. Auf die Fichte als bevorzugter Nadelbaum der Holzindustrie und doch Verlierer unter den Bäumen im Zug der Klimaveränderung legte er sein Augenmerk ebenso wie auf die aus Nordamerika eingewanderte Douglasie, die zukünftig die Rolle als Fichtenersatz übernehmen könnte. Sogar ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…