Erika Maurer und Renate Gautschy

Do, 09. Sep. 2021

Die Ortspartei der FDP empfiehlt für die kommenden Gesamterneuerungswahlen Erika Maurer zur Wahl in den Gemeinderat. Ein Porträt.

(Eing.) Erika Maurer ist am 13. September 1961 geboren. Nach der obligatorischen Schulzeit erlernte sie den Beruf als Damenschneiderin. Ein Jahr Sprachaufenthalt brachten sie nach Amerika. Zurück in der Schweiz zog sie nach Genf, bildete sich weiter, besuchte eine Handelsschule und arbeitete bei einer Bank. Nach acht Jahren kam Erika Maurer zurück in die deutsche Schweiz und führte ein Lehrlingsheim in Niederlenz, weitere Ausbildungen folgten, über die Personalfachfrau bis zur Eidg. Dipl. Personal-Leiterin. In dieser Funktion arbeitete sie beim Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie im Departement des Innern.

Während ihrem Aufenthalt in Genf gründete sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich hab’ mehr als einen Koffer in Berlin»

Bettina Ramseier, SRF-Korrespondentin für Deutschland, ist in Reinach aufgewachsen. Seit Ende 2018 lebt die frühere Produzentin beim Nachrichtenmagazin «10vor10» mit ihrer Familie in Berlin. Mit klarer und engagierter Stimme berichtet sie via Skype von ihrem Werdegang und ihrer geschätzten Arbeit.

Was verbindet Sie noch heute mit dem Wynental und insbesondere mit Reinach?

Mit meiner Familie bin ich regelmässig zu Besuch bei meiner Mutter. Die Natur mit dem Homb...